Anwendungswissen zu Digitalem Medizin- und Gesundheitsmanagement für Arztpraxen aller Fachrichtungen und Kliniken

Wir bieten zertifizierte Fortbildungen, um Mediziner und Personal im Gesundheitssektor darin zu unterstützen, digitale Innovationen effizient und effektiv in deren Arbeitsalltag zu integrieren – damit mehr Zeit für die Arbeit am Patienten bleibt.

Marco Dröge und Thomas Wiggermann
Geschäftsführer

Pioniere der medizinischen Fortbildung.
Die face to face GmbH aus Köln und die Healthcare Convention aus Garmisch kooperieren und gründen das Gemeinschaftsunternehmen Healthcare Education. Beide Agenturen sind Pioniere der medizinischen Fortbildung.

Healthcare Education steht für Wissensvermittlung bei der Unterstützung der Digitalisierung von Arztpraxen aller Fachrichtungen. Die Plattform ist ein Fortbildungsanbieter für Digitale Medizin. Wir machen Veranstaltungen live, digital und hybrid.

Wir stehen für den digitalen Wandel.
Mit geballter Expertise von zwei Pionieren in der „Medical Education“ in der Organisation pharmazeutischer Fortbildungsveranstaltungen kommen wir dem wachsenden Bedarf im Bereich der Digitalen Medizin nach.

HE_08_06_21_039

Arztpraxen aller Fachrichtungen, Krankenhausärzte und medizinische Fachangestellte.
Auf sie alle kommen durch die Digitalisierung neue Herausforderungen zu, etwa das E‑Rezept, medizinische Apps, Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA), die elektronische Patientenakte oder Telemedizin. 

Healthcare Education arbeitet dazu Konzepte aus, die es jeder Praxis massiv erleichtern, diese Themen anzugehen. Hochkarätige Referenten zu diversen Themen vermitteln praxisorientiertes Wissen. Das Spektrum reicht von praktischem Wissen für die digitale Umstellung der Praxis bis zu weiterführenden Fragen und Feldern.

Informativ
Innovativ
Interaktiv
Inspirierend
Ideenreich

Healthcare Education steht für Wissensvermittlung auf höchstem Niveau bei der Unterstützung der Digitalisierung von Klinik und Praxis. 

Ärzte brau­chen auf ihre Bedürfnisse abge­stimm­te Angebote, die sie schnell und ver­läss­lich weiterbilden. 

Wir greifen dazu metho­di­sche und didak­ti­sche Konzepte auf, die den Teilnehmern einen lang­fris­ti­gen Lernerfolg bieten.

Unsere hoch­wer­ti­gen Fortbildungen finden in Form von Präsenzveranstaltungen sowie digi­ta­len oder hybri­den Events statt. 

Die Fortbildungen werden nach Möglichkeit von den Ärztekammern CME-zer­ti­fi­ziert. Auch andere Zertifikate können erwor­ben werden. 

Digitales Medizinmanagement

Auf unsere Zielgruppen in den Arztpraxen, auch Facharztpraxen, Krankenhausärzte und medi­zi­ni­sche Fachangestellte kommen durch die Digitalisierung neue Herausforderungen zu, etwa das E‑Rezept, medi­zi­ni­sche Apps, Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA), die elek­tro­ni­sche Patientenakte oder Telemedizin. Eine deut­li­che Sprache spre­chen sta­tis­ti­sche Erhebungen: Lediglich 53% sehen den Prozess als Chance, 39% dagegen die Risikoperspektive. Es gibt also einen hohen Bedarf an Schulungen der medi­zi­ni­schen Fachkräfte für den Abbau von Hemmungen gegen­über neuen Techniken.

Digitale Medizin bestimmt unsere Zukunft! Uns beschäftigt sehr, wie Digitale Medizin unser Denken, unser Leben und unsere Gesellschaft verändern wird. In den Fortbildungen zeigen wir Möglichkeiten auf, die man jetzt schon nutzen kann, sollte und muss. Denn Digitale Medizin hilft dabei länger gesund zu bleiben.

– Marco Dröge

Digitalisierung im Klinikumfeld

Wir werden auch zu diesem Thema Fortbildungen anbie­ten und sind bereits in der Entwicklung.

Unser Beirat

“Digitale Medizin ist meine Leidenschaft. Ich freue mich den Vorsitz des Beirats für die Healthcare Education zu über­neh­men und Themen vor­an­zu­trei­ben und mit Experten darüber zu dis­ku­tie­ren. Wir wollen die Vorteile der digi­ta­len Medizin nutzen und vor allem den Mehrwert für die Ärzte aufzeigen.” 

Gerd WirtzBeiratsmitglied
Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen.

Hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht!

Pre-Footer Kontakt