Skip to main content

Die zahl­rei­chen Teil­neh­mer waren von der Ver­an­stal­tung begeis­tert: „Das waren ein paar sehr inter­es­san­te Ein­drü­cke und Denk­an­stö­ße, die man dort gewin­nen konnte und macht „Hunger auf mehr“, resü­miert ein teil­neh­men­der Arzt.

HCP.digital ist eine Online-Fortbildungsveranstaltung mit Vor­trä­gen und Work­shops zu Themen aus dem Bereich Digi­ta­le Medizin, die am 12.6.2021 erst­ma­lig statt­fand. HCP.digital bietet als inter­ak­ti­ves Format indi­vi­du­el­le Work­shops für Ärzte und MFAs, einen Lifestream, Meet the Expert und lässt Raum für Fragen und Feedback.

„Wir waren von der Pre­mie­re und dem durch­weg posi­ti­ven Feed­back über­wäl­tigt. Wir möchten dieses Fort­bil­dungs­for­mat in Zukunft regel­mä­ßig umset­zen und die zweite Ver­an­stal­tung ist bereits in Planung.” 

Marco Dröge, Geschäfts­füh­rer Health­ca­re Edu­ca­ti­on GmbH

Den Her­aus­for­de­run­gen, wie die ePA und das eRezept müssen sich die Ärzte stellen. Hierzu wurden bei HCP.digital für den Pra­xis­all­tag wich­ti­ge Themen dis­ku­tiert und unter­halt­sam umge­setzt. Die digi­ta­len Mög­lich­kei­ten wurden an kon­kre­ten Bei­spie­len aus der Praxis vor­ge­stellt und von nam­haf­ten Refe­ren­ten, wie bei­spiels­wei­se Prof. Dr. David Matu­sie­wicz und Dr. med. Alice Martin, analysiert.

Erfah­ren Sie mehr unter: www.hcp.digital