Health­ca­re Edu­ca­ti­on steht für Wissens­vermittlung auf höchs­tem Niveau bei der Unter­stüt­zung der Digi­ta­li­sie­rung von Arzt­pra­xen aller Fachrichtungen.

Unsere Mission

Geball­te Expertise

Durch Wis­sens­ver­mitt­lung auf höchs­tem Niveau unter­stüt­zen wir Arzt­pra­xen bei der Digi­ta­li­sie­rung. Wir sind ein Fort­bil­dungs­an­bie­ter für Digi­ta­le Medizin. Wir machen Ver­an­stal­tun­gen live, digital und hybrid.

Das Joint Venture

Corona hat einen Turbo Effekt auf die Digi­ta­li­sie­rung gehabt. Es sind ganz neue Dinge möglich. Die Ärz­te­schaft auf die neuen Anfor­de­run­gen vor­zu­be­rei­ten, sehen wir als unsere Aufgabe.

“Uns beschäf­tigt sehr, wie Digi­ta­le Medizin unser Denken, unser Leben und unsere Gesell­schaft ver­än­dern wird. In den Fort­bil­dun­gen zeigen wir Mög­lich­kei­ten auf, die man jetzt schon nutzen kann, sollte und muss. Denn Digi­ta­le Medizin hilft dabei, länger gesund zu bleiben.” 

Marco DrögeGründer und Geschäftsführer
HE_08_06_21_003

Arzt­pra­xen aller Fach­rich­tun­gen, Kran­ken­haus­ärz­te und medi­zi­ni­sche Fachangestellte.

Auf sie alle kommen durch die Digi­ta­li­sie­rung neue Her­aus­for­de­run­gen zu, etwa das E‑Rezept, medi­zi­ni­sche Apps, Digi­ta­le Gesund­heits­an­wen­dun­gen (DiGA), die elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­ak­te oder Tele­me­di­zin. Health­ca­re Edu­ca­ti­on arbei­tet dazu Kon­zep­te aus, die es jeder Praxis massiv erleich­tern, diese Themen anzugehen.